Bausatzhaus Massivhäuser bis 125.000 Euro

Hier finden Sie alle Informationen zu Bausatzhaus Massivhäusern sowie eine große Auswahl an Anbietern, die Ihr Traumhaus bauen werden.

Entscheiden sich Bauherren für ein Bausatzhaus, müssen sie reichlich Zeit und körperliche Arbeit für den Hausbau einplanen: Bei einem Massivhaus Bausatz etwa stellt der Hersteller lediglich alle Materialien und Bauteile bereit, den Rohbau und den Innenausbau führt der künftige Hausbesitzer komplett selbst durch.

Großer Vorteil: Die Bausätze sind günstig, es lassen sich also Kosten einsparen. Zumal beim Baufinanzierer in der Regel eine sogenannte "Muskelhypothek" geltend gemacht werden kann.

Ein Bausatzhaus bis 125.000 Euro bietet dann nicht nur eine auch für größere Familien angemessene Wohnfläche, sondern gleichzeitig weitere Vorteile.

Kostenlos Kataloge & Informationen anfordern!
Seien Sie bestens informiert bei Ihrer Traumhauswahl! Fordern Sie Informationen von Baupartnern in Ihrer Nähe an, um bei der Entscheidung gut vorbereitet zu sein.
Kataloge anfordern

Wie läuft der Hausbau ab

Ein Bausatzhaus wird im Regelfall mit einer durchdachten und organisierten Baubetreuung angeboten. Auf Qualität müssen dabei auch Bauherren mit "zwei linken Händen" oder wenig Zeit nicht verzichten: Meistens übernehmen Systempartner vor Ort alle gewünschten Arbeiten bis zu einer beliebigen Ausbaustufe - wodurch die Kosten für den Hausbau aber natürlich steigen. Das Maximum einsparen lässt sich lediglich mit der Bereitschaft, tatsächlich auch einen Großteil der Bauarbeiten bei einem Massivhaus Bausatz in Eigenleistung zu erbringen. Selber bauen ist eben günstig, aber zeitintensiv. Die beauftragte Baufirma steht dem Bauherrn aber auch dann noch beratend und unterstützend zur Seite - bis zum Einzug.

Was bedeutet eigentlich Massivhaus Bausatz?

Einen rechtlichen Schutz oder eine bindende Definition gibt es für den Begriff "Bausatzhaus" nicht. In der Regel versteht man darunter beim Massivhausbau jedoch einen fertig gepackten Bausatz, der sämtliche Materialien und Rohstoffe für das zuvor geplante Haus enthält. Dieser Bausatz wird dann von der anbietenden Firma an die Baustelle transportiert. Sind noch weitere Leistungen vertraglich vereinbart, werden auch diese für den vereinbarten Preis ausgeführt. Normalerweise endet die aktive Beteiligung des Bauträgers jedoch mit der Lieferung. Anschließend gibt es allenfalls noch eine kompetente Beratung, Schulungen oder eine professionelle Bauüberwachung.

So viel Haus gibt es für unter 125.000 Euro

Ein Bausatzhaus bis 125.000 Euro bietet in der Regel eine für drei bis fünf Bewohner angemessene Wohnfläche. Auch hochwertige Materialien und eine wertige Fassade sind in dieser Preiskategorie eher die Regel denn die Ausnahme.

Eine Übersicht über verschiedene Fertighäuser verschaffen Sie sich mit unserem hilfreichen Häusersuchtool - vielleicht findet sich dort weitere Inspiration für Ihr Bauvorhaben.

Entscheiden Sie sich doch für den Bau eines Fertighauses, so finden Sie hier Objekte bis 125.000 Euro.

Haben Sie bereits eine Finanzierung für Ihr Traumhaus?
Die passende Finanzierung sollte nicht nur die besten Konditionen, sondern auch Ihre Lebenssituation berücksichtigen. Lassen Sie sich persönlich von einem Experten beraten.
Gratis Angebot einholen
Nur ein Klick zu Ihrem Traumhaus....
Finden Sie hier Bausatzhaus Massivhäuser inkl. Grundrissen und Preisen Jetzt Häuser entdecken

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren

Hat Ihnen die Seite geholfen?
Es gibt noch keine Bewertungen - Teilen Sie Ihre Meinung!