Ausstattung & Einrichtung: Ihre Fragen beantwortet

Wintergarten-Anbau am Fertighaus - wer macht das?

Sollte man für den Anbau eines Wintergartens den seinerzeitigen Fertighaushersteller beauftragen oder gibt es Firmen, die sich auf die Renovierung von Fertighäusern spezialisiert haben? Oder kann eine Renovierung, Anbau eines Wintergartens usw. jeder Fertighaushersteller vornehmen egal von welcher Marke?

Wenn möglich, sollte man das vom selben Hersteller machen lassen (falls dieser solche An- und Ausbauten durchführt). Der Grund ist einfach: Dieser weiß am besten über die Möglichkeiten bescheid. Einige Fertighaushersteller nehmen z. T. auch Anbauten bei Fremdbauten vor.

Sollten Sie keinen Fertighaushersteller finden, wäre es sinnvoll, ein Unternehmen für Holzbau oder eine Zimmerei zu beauftragen. Schimpfen Sie im übrigen nicht, falls der Hersteller Ihres Hauses keine Anbauten durchführt. Einige Firmen sind auf hohe Stückzahlen bestimmter Häuser spezialisiert; da wäre es unwirtschaftlich, die Fertigung wegen eines Anbaus zu unterbrechen.

Holzfassade - welche ist besser?

Wir haben zwei Angebote von einer Fertighausfirma. Eins mit Stülp- und eins mit Wasserschlagschalung. Wir fragen uns nun, welche Variante die günstigere ist. Wissen Sie einen Rat.

Unter "Wasserschlagschalung" wird wahrscheinlich eine Boden-Deckel-Schalung verstanden. Nun, beide Verschalungen sind bewährt und sinnvoll. Stülpschalungen sieht man häufig in Skandinavien. Sie sind bei uns nicht so häufig und wirken deshalb fremd.
Boden-Deckel-Schalungen sind u. E. optisch wirksamer. Es kommt also nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Optik an.

Hausbaubegriffe verständlich erklärt
Unser Lexikon bietet ein umfangreiches Nachschlagewerk zu Baufachbegriffen, das Ihnen hilft die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Jetzt entdecken

Lebensdauer und Garantie eines Holzbalkons bei Fertighaus?

Sie wollen wissen, welche Lebensdauer ein Balkon aus "wetterbeständigem Holz" an einem Fertighaus hat. Sie wollen wissen, ob es eine "allgemeingültige Garantie" darauf gibt. Nun denn: Was verstehen Sie unter wetterbeständigem Holz? Kesseldruckimprägnierte Balken? Thermoholz? Tropenholz - etwa Bangkirai? Ist der Balkon überdacht oder ist er dem Regen ausgesetzt? Diese Fragen müßten zunächst einmal beantwortet werden. Ansonsten entspricht die Garantie der Garantie, die Sie selbst mit dem Fertighhaushersteller vereinbart haben. Nach BGB wäres es fünf Jahre. Ein Holzbalkon hält natürlich viel länger, aber eine Prognose ist erst machbar, wenn die gestellten Fragen beantwortet werden.

Gibt es auch Garagen in Holzständerbauweise?

Sicher gibt es diese Hersteller. Es sind die Hersteller, die in unserer Rubrik Haustypen unter "freie Planung" aufgeführt sind. Individuell stellen diese Kindergärten, Betriebshallen oder auch Doppelgaragen her. Bitte fragen Sie bei diesen Herstellern an.

Fertighäuser nach Ihren individuellen Wünschen

Alle Häuser anzeigen

Bond - Kundenhaus

Schlüsselfertig

ab 950.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 950.000 €

Wohnfläche

279 m²

Design 112

Schlüsselfertig

ab 244.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 244.000 €

Wohnfläche

112 m²

ELK HAUS 189 Walmdach

Schlüsselfertig

ab 296.940 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 296.940 €

Wohnfläche

180 m²

Fantastic 163 V6

Schlüsselfertig

ab 261.796 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 261.796 €

Wohnfläche

166 m²

Isa 3 (KfW-Effizienzhaus 40)

Schlüsselfertig

ab 215.900 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 215.900 €

Wohnfläche

115 m²

Klassisch & Fein 121 - Var. 3

Schlüsselfertig

ab 299.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 299.000 €

Wohnfläche

121 m²

Nicole 2 (KfW-Effizienzhaus 40)

Schlüsselfertig

ab 229.600 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 229.600 €

Wohnfläche

125 m²

Pappelallee

Schlüsselfertig

ab 317.326 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 317.326 €

Wohnfläche

187 m²

Planungsbeispiel 160H10

Schlüsselfertig

ab 340.763 €

Bausatzhaus

ab 127.662 €

Ausbauhaus

ab 236.687 €

Schlüsselfertig

ab 340.763 €

Wohnfläche

160 m²

Point 150

Schlüsselfertig

ab 174.100 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 174.100 €

Wohnfläche

131 m²

Point 150.20

Schlüsselfertig

ab 184.800 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 184.800 €

Wohnfläche

137 m²

SOLUTION 204 V3

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 132.018 €

Ausbauhaus

ab 132.018 €

Wohnfläche

194 m²

SOLUTION 204 V7

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 132.779 €

Ausbauhaus

ab 132.779 €

Wohnfläche

206 m²

Toulouse

Schlüsselfertig

ab 318.660 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 318.660 €

Wohnfläche

169 m²

Trendline 142

Schlüsselfertig

ab 249.950 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 159.600 €

Schlüsselfertig

ab 249.950 €

Wohnfläche

139 m²