Vor dem Bohren erst Untergrund prüfen

Das Festdübeln von Regalen oder Bildern gehört durchaus zur sachgemäßen Nutzung einer Mietwohnung. "Bevor Mieter den Bohrer ansetzen, sollten sie jedoch erst genau prüfen, was sich unter dem Putz befindet", warnt Anette Rehm von der Quelle Bausparkasse und weist auf ein teures Versäumnis einer Mieterin hin. Eine Frau wollte auf ihrem Balkon ein Hängeregal anbringen. Zur Stabilisierung benutzte sie dazu 13 cm lange Schrauben. Dabei übersah sie, dass sich unter der Thermohaut der Außenfassade ein verdeckt im Mauerwerk laufendes Regenfallrohr befand, das dann beim Bohren verletzt wurde. Die undichten Stellen verursachten nach einiger Zeit erhebliche Wasserschäden in der unteren Etage.

Die Eigentümergemeinschaft verklagte die Frau auf Schadenersatz. Das Oberlandesgericht Nürnberg sprach den Klägern 10.000 Euro an Schadenersatz zu. Wer so tiefe Löcher in eine Wand bohre, müsse besondere Sorgfalt walten lassen, urteilte das Gericht. So hätte sich die Mieterin vorab bei der Hausverwaltung nach möglichen Gefahren erkundigen sowie beim Bohren mehr auf den Untergrund achten müssen (OLG Nürnberg, Az. 3 U 2609/01).

Vor dem Kauf, erst die Angebote prüfen

Alle Häuser anzeigen

Bungalow 78

Schlüsselfertig

ab 113.550 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 113.550 €

Wohnfläche

78 m²

Domingo

Schlüsselfertig

ab 399.963 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 399.963 €

Wohnfläche

183 m²

Doppelhaus 114

Schlüsselfertig

ab 441.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 441.000 €

Wohnfläche

230 m²

Duett 129

Schlüsselfertig

ab 297.900 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 190.700 €

Schlüsselfertig

ab 297.900 €

Wohnfläche

119 m²

Edition 161

Schlüsselfertig

ab 274.862 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 161.704 €

Schlüsselfertig

ab 274.862 €

Wohnfläche

161 m²

Elegance 122 W

Schlüsselfertig

ab 261.900 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 167.900 €

Schlüsselfertig

ab 261.900 €

Wohnfläche

122 m²

Eris

Schlüsselfertig

ab 604.600 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 370.700 €

Schlüsselfertig

ab 604.600 €

Wohnfläche

350 m²

Haas BS 129 A

Schlüsselfertig

ab 328.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 195.000 €

Schlüsselfertig

ab 328.000 €

Wohnfläche

129 m²

Julia 3 (KfW-Effizienzhaus 40)

Schlüsselfertig

ab 292.600 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 292.600 €

Wohnfläche

195 m²

Junge Familie 146

Schlüsselfertig

ab 224.750 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 127.840 €

Schlüsselfertig

ab 224.750 €

Wohnfläche

141 m²

Noblesse 128

Schlüsselfertig

ab 208.980 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 208.980 €

Wohnfläche

128 m²

Pultus

Schlüsselfertig

ab 270.200 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 270.200 €

Wohnfläche

158 m²

Ulmenallee - Var. 1

Schlüsselfertig

ab 248.697 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 248.697 €

Wohnfläche

134 m²

Verso

Schlüsselfertig

ab 208.100 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 140.100 €

Schlüsselfertig

ab 208.100 €

Wohnfläche

163 m²

Vitalis

Schlüsselfertig

ab 351.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 351.000 €

Wohnfläche

165 m²

Hausbaubegriffe verständlich erklärt
Unser Lexikon bietet ein umfangreiches Nachschlagewerk zu Baufachbegriffen, das Ihnen hilft die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Jetzt entdecken