Fertighauskauf: Was es zu beachten gilt

Ausgewählte Hersteller für den Hausbau

Alle Häuser anzeigen

Buchenallee - Var. 2

Schlüsselfertig

ab 266.674 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 266.674 €

Wohnfläche

162 m²

Duett 129

Schlüsselfertig

ab 297.900 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 190.700 €

Schlüsselfertig

ab 297.900 €

Wohnfläche

119 m²

Point 150.20

Schlüsselfertig

ab 184.800 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 184.800 €

Wohnfläche

137 m²

  1. Niemand hat etwas zu verschenken - seien Sie deshalb skeptisch bei Lockvogelangeboten und "sensationellen Preisen". Unterschreiben Sie überhaupt nichts, bevor Sie ein Baugrundstück haben. Beachten Sie, dass der Vertrag mit einem Fertighausanbieter kein Kaufvertrag, sondern ein Werkvertrag ist – Ihnen steht also kein gesetzliches Widerrufsrecht zu.

  2. Vereinbaren Sie eine Zahlungsweise Zug-um-Zug. Dabei fließt erst dann Geld, wenn der Hersteller genau definierte Leistungen erbracht hat. Das ist im herkömmlichen Hochbau nicht anders.

  3. Vereinbaren Sie für den beabsichtigten Hauskauf eine Festpreisgarantie, die für einen bestimmten Zeitraum gilt. Klären Sie vertraglich ab, ob diese Festpreis-Garantie auch gilt, wenn der Zeitraum aus Gründen, die der Bauherr nicht zu verantworten hat, überschritten wird - zum Beispiel, wenn Subunternehmer oder Behörden Ihr Bauvorhaben hinauszögern. Lassen Sie generell den Liefertermin festschreiben, um den entscheidenden Vorteil des Fertigbaus, nämlich die kurze Bauzeit, auch nutzen zu können, ehe die nächste Zinserhöhung bei Ihrer Hypothek ins Haus steht.

  4. Schauen Sie sich mindestens ein Musterhaus an, lassen Sie sich Referenzadressen von Bauherren nennen, die mit dem ins Auge gefaßten Fertighausanbieter schon gebaut haben. Hier finden Sie die Adressen von Musterhäusern in Ihrer Nähe erfahren wollen.

  5. Lassen Sie sich garantieren, dass die Vorschriften der derzeit gültigen Energieeinsparverordnung mindestens eingehalten werden, was auch die Ausstellung eines Energieausweises beinhaltet. Die im April 2007 beschlossene Energieeinsparverordnung (EnEV) schreibt den Energieausweis für Neubauten und wesentlich geänderte Gebäude als standardisierte Bewertung und Dokumentation des Energiebedarfs verpflichtend vor. Dieser so genannte Bedarfsausweis ist zehn Jahre gültig. Lassen Sie sich ebenfalls garantieren, dass alle Normen des Brand- und Schallschutzes eingehalten werden. Bestehen Sie auf einer Garantie, dass nur umweltgerechte Baumaterialien Verwendung finden.

  6. Lassen Sie genau festschreiben, welche Ausstattungsteile in welcher Qualität bzw. Qualitätsstufe (z.B. Fliesen Abriebklasse 3) im Kaufpreis enthalten sind und wie die technische Konstruktion des Gebäudes angelegt ist. Wenn Sie sich für ein Ausbauhaus entscheiden und Ausstattungspakete vom Hersteller erwerben, prüfen Sie vorher den genauen Umfang dieser Pakete und haken Sie bei Lieferung ab, ob auch alles, was vereinbart wurde, geliefert worden ist. Aber nehmen Sie sich nicht zuviel vor! Ausbauleistungen, für die Sie kein Spezialist sind und bei denen Sie schwerwiegende Fehler machen können, sollten Sie dem Hersteller überlassen.

  7. Schauen Sie sich die Statik an, ob diese eine eventuell für spätere Jahre geplante Dachaufstockung zulässt. Prüfen Sie, ob an Ihr Fertighaus problemlos später einmal ein Wintergarten oder ein Balkon angebaut werden kann, falls Sie eine solche Erweiterung generell im Auge haben.

  8. Prüfen Sie, ob Ihnen technische Anlagen mit einschlägigen Prüfsiegeln wie VDO oder TÜV-GS garantiert werden.

  9. Lassen Sie sich schriftlich nicht nur die Baubetreuung zusichern, sondern auch die schnelle "Nachbetreuung" vor Ort, wenn es zu einem Reklamationsfall kommt.

  10. Seien Sie aber auch fair zu Ihrem Hersteller. Jeder weiß, dass es bei Bauobjekten von einigen hunderttausend Euro immer mal zu kleinen Unstimmigkeiten kommen kann. Das hält sich im Fertigbau erfreulicherweise in engen Grenzen, aber wenn es mal passiert, dann lassen Sie es nicht direkt auf eine Eskalation ankommen. Jeder (seriöse) Hersteller ist bemüht, Sie optimal zufriedenzustellen - denn dann hat er eine Referenzadresse mehr.
Fertighäuserangebote namhafter Anbieter

Alle Häuser anzeigen

AMBIENCE 100 V2

Schlüsselfertig

ab 161.681 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 161.681 €

Wohnfläche

99 m²

Buchenallee - Var. 2

Schlüsselfertig

ab 266.674 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 266.674 €

Wohnfläche

162 m²

Creativ Sun 183

Schlüsselfertig

ab 329.160 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 329.160 €

Wohnfläche

183 m²

Duett 129

Schlüsselfertig

ab 297.900 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 190.700 €

Schlüsselfertig

ab 297.900 €

Wohnfläche

119 m²

Haas MH Poing 187

Schlüsselfertig

ab 449.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 254.000 €

Schlüsselfertig

ab 449.000 €

Wohnfläche

201 m²

Homestory 190

Schlüsselfertig

ab 307.000 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 232.000 €

Schlüsselfertig

ab 307.000 €

Wohnfläche

166 m²

Judith (KfW-Effizienzhaus 40)

Schlüsselfertig

ab 286.300 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 286.300 €

Wohnfläche

175 m²

Karibio

Schlüsselfertig

ab 398.900 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 271.400 €

Schlüsselfertig

ab 398.900 €

Wohnfläche

165 m²

Planungsbeispiel 154H20

Schlüsselfertig

ab 328.210 €

Bausatzhaus

ab 113.114 €

Ausbauhaus

ab 231.675 €

Schlüsselfertig

ab 328.210 €

Wohnfläche

154 m²

Planungsbeispiel 158H15

Schlüsselfertig

ab 324.389 €

Bausatzhaus

ab 116.913 €

Ausbauhaus

ab 215.681 €

Schlüsselfertig

ab 324.389 €

Wohnfläche

158 m²

Point 129 A

Schlüsselfertig

ab 164.600 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 164.600 €

Wohnfläche

119 m²

Point 150

Schlüsselfertig

ab 174.100 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 174.100 €

Wohnfläche

131 m²

Point 150.20

Schlüsselfertig

ab 184.800 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 184.800 €

Wohnfläche

137 m²

Trendline 142

Schlüsselfertig

ab 249.950 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 159.600 €

Schlüsselfertig

ab 249.950 €

Wohnfläche

139 m²

Werder

Schlüsselfertig

ab 209.300 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 209.300 €

Wohnfläche

152 m²

Hausbaubegriffe verständlich erklärt
Unser Lexikon bietet ein umfangreiches Nachschlagewerk zu Baufachbegriffen, das Ihnen hilft die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Jetzt entdecken