Übersicht unserer Hausbaufirmen

Geprüfte Bauunternehmen für Ihr Haus

Den richtigen Partner für den Bau des eigenen Hauses zu finden, ist nicht unbedingt einfach. Um dem mühsamen Durchblättern von Katalogen aus dem Weg zu gehen, bietet Fertighaus.de Ihnen die Möglichkeit, eine große Anzahl an unterschiedlichen Hausbaufirmen schnell und übersichtlich zu vergleichen. Es gibt viele gute Hersteller, die sich im Leistungsspektrum und Themenschwerpunkt unterscheiden. Vor der Wahl des Anbieters sollten daher die wichtigsten Fragen zum Hausbau geklärt sein. Es folgen in der Regel Besichtigungen von Musterhäusern oder Termine mit Architekten und mehrere Beratungsgespräche bei unterschiedlichen Anbietern, bis der richtige Partner für den Hausbau gefunden wird.

Was genau ist ein Anbieter beim Fertighausbau?

Der Fertighausanbieter ist der wichtigste Partner für jeden Bauherren, der ein Fertighaus kaufen möchte. Der Anbieter von Fertighäusern ist meistens auch der Hersteller der Häuser. Es gibt aber auch Anbieter, die die gesamte Bauphase organisieren, selber aber keine Fertighausteile produzieren. Solche Unternehmen arbeiten eng mit einem oder verschiedenen Herstellern zusammen.

Wo liegt der Unterschied zu Massivhausanbietern?

Während bei Fertighäusern die Wahl zwischen drei verschiedenen Ausbaustufen besteht, sollte man sich bei einem Massivhaus in den meisten Fällen für ein schlüsselfertiges Objekt entscheiden. Grund dafür ist ein besserer Überblick bei den vielfältigen Arbeitsschritten, die bei der Massivbauweise anfallen. Wird das Bauprojekt von einem einzigen Anbieter von Anfang bis Ende durchgeführt, so braucht man sich auch nur auf einen kompetenten Ansprechpartner konzentrieren. Dennoch kommt es gerade beim Bau von Häusern in Massivbauweise vor, dass für unterschiedliche Arbeitsschritte spezialisierte Bauunternehmen mit eingebunden werden.

Ausbaustufen bei Fertighäusern - die Leistungspakete

Die Leistungspakete der Hersteller unterscheiden sich je nach vereinbarter Ausbaustufe des Fertighauses oder individueller Absprache bzw. Verhandlung. Bauherren haben die Möglichkeit, verschiedene Arbeiten wie beispielsweise den Innenausbau des Hauses selber durchzuführen. So lassen sich die Baukosten reduzieren. Folgende Ausbaustufen sind im Fertighausbau üblich (die Bezeichnungen können je nach Anbieter variieren): Bausatzhaus, Ausbauhaus und schlüsselfertiges Haus.

Folgende Leistungen übernimmt der Bauherr meistens selbst

Der Fertighausanbieter erstellt das Haus normalerweise nur oberhalb der Gründung. Für den Rest ist der Bauherr selber verantwortlich, er muss gegebenenfalls weitere Partner beauftragen. Voraussetzung für die Beauftragung des Anbieters ist der Besitz eines Baugrundstückes. In der Regel bieten die Hausbaufirmen keine Grundstücke an, wobei es inzwischen auch einige Anbieter gibt, die über Grundstücke verfügen und Häuser beispielsweise in einem Neubaugebiet zum Kauf anbieten. Folgende Leistungen gehören nicht zwangsläufig in den Zuständigkeitsbereich des Anbieters:

Grunderwerb, Baugenehmigung, Gutachten, Bebaubarkeitsprüfung, Erschließung des Grundstücks, Aushub der Baugrube und Gründung (Fundamente, Keller). Allerdings können auch diese Leistungen im Einzelnen vom Anbieter übernommen werden.

Hierbei ist zu beachten, dass immer mehr Unternehmen neben der Erstellung des eigentlichen Hauses auch weitere Dienstleistungen anbieten. Bei der Suche nach dem richtigen Anbieter sollten also auch die Leistungen verglichen werden, da diese durchaus unterschiedlich sein können.

Spezialisten für verschiedene Haustypen

Einige Anbieter bieten ein großes Spektrum unterschiedlicher Haustypen in verschiedener Bauweise an. Es gibt aber auch Fertighaus- und Massivhaushersteller, die sich auf den Bau einzelner Haustypen spezialisiert haben. Dies gilt zum Beispiel für das Holzhaus. Doch auch für bestimmte Baustile wie den Landhausstil oder das Fachwerkhaus gibt es Spezialisten. Der Vorteil bei der Entscheidung für einen spezialisierten Hersteller liegt in der langjährigen Erfahrung, die das Unternehmen auf seinem Gebiet vorweisen kann.

Insbesondere dann, wenn der Hersteller patentierte Materialien oder Baustoffe mit besonderen Eigenschaften benutzt, ist die Anbieterrecherche empfohlen.

Hausbaufirmen in der Region finden

Auf unserer Anbieterseite sind alle wichtigen Hersteller von Fertighäusern als auch von Massivhäusern aufgelistet. Über die Suchfunktion lassen sich die Suchergebnisse zudem nach Regionen filtern. Die Anbieter bieten ihre Produkte teilweise nur regional begrenzt an, dieser Aspekt sollte bei der Suche nach dem passenden Hersteller beachtet werden. Außerdem gilt, je weiter die Produktionsstätten vom Grundstück, und somit dem Aufbauort, entfernt liegen, desto höher berechnen sich die Transportkosten für die Teile.

Im jeweiligen Anbieterprofil erfährt man Wissenswertes zum Hersteller und erhält einen guten Überblick über die angebotenen Häuser.