Kleines Haus

Kleines Haus
Traumhaus finden leicht gemacht

In 3 Schritten zum Traumhaus

FINDEN SIE PASSENDE HÄUSER

Wählen Sie aus rund 2.000 flexibel anpassbaren Beispielhäusern.

INFOS ANFORDERN

Fordern Sie weitere Infos zu passenden Häusern direkt von den Anbietern an.

VERGLEICHEN & ENTSCHEIDEN

Lassen Sie sich auf Wunsch individuell und unverbindlich vom Anbieter beraten.

Ein kleines Haus bauen

Bauland ist teuer. Zu den Kosten für das Grundstück kommen Steuern und Gebühren. Vor allem in den Ballungsgebieten lässt sich der Traum vom Eigenheim damit oftmals nur schwer realisieren. Erhebliches Sparpotenzial bietet ein kleines Haus mit geringer Grundfläche: Es kann auch auf winzigen Anwesen oder in schmalen Baulücken errichtet werden und bietet dabei doch jede Menge Platz. In Sachen Individualität stehen die besonders für SinglesSenioren und kleine, kinderlose Familien geeigneten Kleinhäuser ihren größeren Verwandten in keiner Weise nach. Moderne Stadthäuser und ausgefallene Architekturen sind ebenso möglich wie Bungalows mit nur einer Geschossebene und klassische Einfamilienhäuser. Die Produktpalette ist sehr vielfältig und abwechslungsreich.

Gut geeignet für kleine Grundstücke
In vielen Stilen zu realisieren
Praktisch für Singles oder Paare
Auswahl an kleinen Häusern
Alsen

Schlüsselfertig

ab 166.225 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 166.225 €

Wohnfläche

79 m²

Birkenweg 85

Schlüsselfertig

ab 127.500 €

Bausatzhaus

ab 35.000 €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 127.500 €

Wohnfläche

85 m²

Chalet 91

Schlüsselfertig

ab 192.790 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 192.790 €

Wohnfläche

91 m²

Gemello SD 136

Schlüsselfertig

ab 215.386 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab None €

Schlüsselfertig

ab 215.386 €

Wohnfläche

96 m²

Gomera

Schlüsselfertig

ab 192.705 €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 128.305 €

Schlüsselfertig

ab 192.705 €

Wohnfläche

86 m²

ICON Bungalow

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 135.500 €

Ausbauhaus

ab 135.500 €

Wohnfläche

84 m²

SOLUTION 78 V10

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 95.497 €

Ausbauhaus

ab 95.497 €

Wohnfläche

78 m²

SOLUTION 78 V6

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 83.701 €

Ausbauhaus

ab 83.701 €

Wohnfläche

78 m²

SOLUTION 87 V2

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 88.657 €

Ausbauhaus

ab 88.657 €

Wohnfläche

87 m²

SOLUTION 87 V6

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab None €

Ausbauhaus

ab 106.529 €

Ausbauhaus

ab 106.529 €

Wohnfläche

87 m²

Tunö

Schlüsselfertig

ab None €

Bausatzhaus

ab 66.110 €

Ausbauhaus

ab 105.060 €

Ausbauhaus

ab 105.060 €

Wohnfläche

84 m²

Wolfenbrück

Schlüsselfertig

ab 230.449 €

Bausatzhaus

ab 119.986 €

Ausbauhaus

ab 142.712 €

Schlüsselfertig

ab 230.449 €

Wohnfläche

93 m²

Alle anzeigen

Klein bauen, wenig bezahlen?

Mit ihrem übersichtlichen Grundriss reduzieren Kleinhäuser die im Zusammenhang mit dem Bau anfallenden Kosten um ein Vielfaches. Sie sind die ideale Lösung für kleinere Grundstücke und stellen eine interessante Alternative für Bauherren dar, die in großen Städten, wie Berlin oder Hamburg, mit eingeschränktem Flächenangebot bauen wollen. Auch auf schwierigen Arealen erweist sich die Errichtung eines kleinen Hauses als vorteilhaft. So können die kompakten Eigenheime beispielsweise auch in Hanglagen behaglichen Wohnraum schaffen. Die Anschaffung eines Kleinsthauses ist vergleichsweise günstig. Wer zusätzlichen Einfluss auf den Preis nehmen möchte, kann dies vor allem im Rahmen der jeweils vereinbarten Ausstattungsmerkmale und der verbauten Materialien tun. Auch durch Eigenleistungen - die sogenannte Muskelhypothek - lässt sich oftmals noch einiges an Kosten einsparen.

Wenig Grundfläche, viel Platz!

Die tatsächliche Wohnfläche der Kleinhäuser variiert von Anbieter zu Anbieter. Grundsätzlich gilt: "Mini" heißt nicht, dass in den entsprechenden Gebäuden kein Platz vorhanden ist. Zwar sind vor allem die kleinsten Varianten auf das Notwendigste reduziert, dafür aber überzeugen sie in der Regel durch intelligente Verstaumöglichkeiten. Ein kleines Haus bietet selbst Familien ausreichend Raum - vorausgesetzt, Dach und Keller werden in die Planungen einbezogen. So kann im oberen Geschoss wahlweise ein Rückzugsgebiet für die Eltern oder das eigene Reich für den Nachwuchs entstehen. Auch ein mit Tageslicht versehener Keller kann unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften als Wohnraum genutzt werden und vergrößert so die Grundfläche des Eigenheims.

Kleine Häuser als Fertighäuser

Gerade in Zeiten niedriger Zinsen ist die Investition ins Eigenheim eine lohnenswerte Entscheidung: Auch wenn Sie ein kleines Haus bauen, die mit der Finanzierung verbundene monatliche Belastung oftmals sogar geringer als eine aktuelle Vergleichsmiete. Am Ende der Rückzahlungsphase ist der Bauherr Eigentümer und profitiert von deutlich niedrigeren Fixkosten. Wer sich für den Bau eines Hauses entschieden hat, steht zunächst vor der wichtigen Frage, ob dieses als Massiv- oder als Fertighaus errichtet werden soll. Die Errichtung eines Fertighauses hat für den Bauherrn entscheidende Vorteile:

  • Es ist in wenigen Tagen gebaut.

  • Es verursacht - bedingt durch die vorgefertigte Konstruktion - weniger Probleme.

  • Es erfüllt modernste Standards und zeichnet sich durch eine hohe Energieeffizienz aus.

  • Es ist dabei zumeist deutlich günstiger als ein vergleichbares Massivhaus.

Einen ersten Eindruck können angehende Bauherren in sogenannten Fertighaus-Ausstellungen oder Musterhausparks gewinnen: Hier errichtete Musterhäuser sind nicht nur ein Blickfang, sondern vermitteln auch ein Gefühl für das Leistungsspektrum und die Qualität des jeweiligen Anbieters. Die Umsetzung ausgefallener Wünsche lässt sich mithilfe spezialisierter Hersteller realisieren. Ob schlüsselfertig oder nicht, ist letztendlich eine Frage des Budgets und des persönlichen Geschmacks.

Grundrisse von kleinen Häusern