Übersicht

Handwerker

Handwerker

Beim Bau eines Hauses fallen viele verschiedene Arbeiten an: Es müssen Kabel gezogen, Böden verlegt und Wände gefliest werden. Was im Festpreis für ein schlüsselfertiges Massiv- oder Fertighaus bereits enthalten ist, müssen Bauherren, die sich für die eine andere Ausbaustufe oder gar für die Errichtung eines Ausbauhauses entschieden haben, anderweitig organisieren. Um Geld zu sparen, können versierte Heimwerker einfachere Aufgaben selbst übernehmen - aus Gründen der Haftung aber sollten kompliziertere Arbeiten grundsätzlich vom Fachmann erledigt werden. Dies gilt auch für den Ausbau oder die Sanierung eines bereits bestehenden Gebäudes. Hausbesitzer, die defekte Geräte reparieren oder ihre Räumlichkeiten renovieren lassen möchten, finden über unsere Handwerkersuche ebenfalls einen kompetenten Ansprechpartner.

Für eine wind- und wetterfeste Aussenhülle

Ob Neubau oder Bestandsimmobilie - zu den wichtigsten Elementen eines Hauses zählen Dach und Wände. Sie schützen die Bewohner vor unangenehmen Wettereinflüssen und bilden damit eine wesentliche Grundlage für ein gemütliches Zuhause. Für eine fachlich richtige Ein-, Ab- und Neudeckung von Dächern garantieren ausgebildete Dachdecker. Diese übernehmen auch Sanierungs- oder Wartungsarbeiten, bringen Blitzableiter, Dachrinnen oder Außenwandbekleidungen an und stellen eine professionelle Abdichtung von Dächern und Wänden sicher. Zu ihren Aufgabenbereichen gehören darüber hinaus der Einbau von Dachfenstern, die Wärmedämmung des Daches und der Außenwand sowie die Installation von Solaranlagen.

Für ein perfektes Innenleben

Die Handwerkersuche hilft Bauherren und Hausbesitzern auch dabei, den passenden Handwerker für alle im Inneren des Gebäudes anfallenden Arbeiten zu finden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es um den Ausbau des Daches oder des Kellers, den Aufbau einer Küche oder das Einziehen einer Wand geht - es gibt nichts, was nicht machbar wäre. So kümmern sich beispielsweise Boden- oder Fliesenleger um die Verkleidung von Wand- und Bodenflächen mit keramischen Fliesen, Kunst- oder Werksteinen, Mosaiken, Parkett oder Laminat. Tischler wiederum sind Fachleute für den Innenausbau und stellen einzigartige Fenster, Möbel oder Türen aus Holz beziehungsweise Holzwerkstoffen her. Die fachgerechte Installation und Montage von Antennen-, EDV- oder Telefonanlagen nehmen Elektriker vor.

Darüber hinaus sind sie auch mit der Reparatur und Wartung elektrischer Betriebsmittel wie Leuchten oder Steckdosen vertraut. Für frischen Wind im Badezimmer sorgen hingegen Experten für den Sanitär- und Heizungsbau. Sie installieren Becken, Wannen und WCs, beraten hinsichtlich unterschiedlicher Heizsysteme und statten sowohl alte als auch neu errichtete Gebäude mit der gewünschten Anlage aus. Mit dem Tapezieren und Streichen der Wände verleihen Maler den Innenräumen schließlich den letzten Schliff.

Unterstützung bis zum Schluss

Im Rahmen der Errichtung eines Neubaus und der Renovierung oder Sanierung eines Altbaus fällt viel Arbeit an, die mit den Aufgaben der Handwerker nur indirekt zusammenhängen. So müssen Möbel und andere Einrichtungsgegenstände zumindest vorübergehend ausgelagert, Kartons gepackt und neue Schränke zusammengebaut werden. Möbelpacker helfen sowohl beim Ab- als auch beim Aufbau und sparen dem Hausbesitzer somit nicht nur Zeit, sondern auch Nerven. Mit der Betreuung der Außenanlagen kann wiederum ein Gärtner betraut werden. Dieser setzt die Wünsche und Vorstellungen seiner Auftraggeber in Bezug auf die Bepflanzung um, ohne dabei die Bedürfnisse der Gewächse an ihren Standort außer Acht zu lassen - und kümmert sich darüber hinaus um die anstrengende Gartenarbeit. Die Handwerkersuche hilft auch hier dabei, den richtigen Ansprechpartner zu finden.