Der einfachste Weg, Ihr Traumhaus zu bauen

Blockhaus Bausatzhaus

Vergleichen Sie Blockhaus Bausätze und planen Sie Ihr Traumhaus – mit über 2.000 Häusern von mehr als 300 Anbietern
Hausbau-Assistenten starten
Immer kostenlos & unverbindlich
Fertighaus.de
4,5 / 5 von 53.713 Kunden
Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis
Hier finden Sie alle Informationen zu Blockhaus Bausatzhäusern sowie eine große Auswahl an Anbietern, die Ihr Traumhaus bauen werden.

Das Blockhaus, ursprünglich bekannt aus Skandinavien und Kanada, erfreut sich hierzulande immer größerer Beliebtheit. Die Entscheidung für ein Blockhaus als Wohnhaus, im Bausatz geliefert, verschafft Ihnen einige Vorteile. Mit handwerklichem Geschick können Sie Ihr Eigenheim ganz nach Ihren individuellen Ansprüchen errichten und die Kosten für eine Montage durch die Herstellerfirma sparen. In und mit der Natur wohnen ist ein Herzenswunsch vieler Familien. Selbst bauen, beziehungsweise so viel wie möglich selbst machen, steht ebenfalls auf der Wunschliste bis oben. Bei einem Bausatz für das Blockhaus ist Eigenleistung in größerem Umfang nicht nur möglich, sondern eine Notwendigkeit. Geliefert wird je nach Vertragsvereinbarung der Rohbausatz, der nach Kundenwunsch industriell vorgefertigt wurde und montagebereit zum vereinbarten Termin auf dem Grundstück eintrifft. Anders als bei sonstigen Ausbaustufen, sind beim Blockhaus als Selbstbausatz viele Elemente - Türen, Fenster und Wand- sowie Bodenbeläge - nicht im Lieferumfang enthalten.

Das sollten Sie wissen:

Empfohlene Blockhaus Bausätze

Was ist ein Blockhaus Bausatzhaus?

Der Begriff Blockhaus Bausatzhaus setzt sich aus zwei Informationen, dem Haustyp und der Ausbaustufe, zusammen. Sie entscheiden sich daher für ein Holzhaus in Blockbohlenbauweise, das Sie mit allen Bauteilen für den Rohbau erhalten und selbst montieren. Um aus einem Bausatz ein Blockhaus zum Einziehen und Wohlfühlen zu gestalten, benötigen Sie Erfahrung in verschiedenen Gewerken oder Firmen, die diese Leistungen in Ihrem Auftrag ausführen. Wer sich für einen günstigen Rohbau entscheiden und den Traum vom Blockhaus erfüllen möchte, ist mit einem Blockhäuser Bausatz durchaus gut und günstig beraten.

Portrait Rubner 05 - Blockhaus

Was ist ein Blockhaus?

Blockhäuser sind in ihrem Ursprung einfache, aus Holzbohlen erbaute Eigenheime. Die Seitenwände bestehen aus waagerecht übereinander geschichteten Stämmen, die entrindet und ansonsten naturbelassen sind. Der Witterungsschutz erfolgt bei Blockhäusern nicht im Rahmen der Herstellung, sondern nach Fertigstellung des Hauses an seinem Standort. Der Charme dieses Haustyps beruht nicht zuletzt auf seiner vollständigen Errichtung aus Holzstämmen, die an der Außenfassade und in der Innenraumgestaltung sichtbar bleiben. Bezüglich der Bauweise gibt es verschiedene Ausführungen. Blockhäuser können eingeschossig mit flachem Dach, zweigeschossig mit Satteldach oder anderen Dachformen gebaut werden. Durch ihren Ursprung in den kälteren und schneereichen Regionen der Welt, sind Blockhäuser meist mit Dächern, die über eine entsprechende Neigung verfügen, erhältlich.

Was ist ein Bausatzhaus?

Interessieren Sie sich für einen Blockhaus Bausatz, bauen Sie aus den Ihnen angelieferten Teilen selbst. Das Bausatzhaus, auch als Blockhaus Selbstbausatz oder Rohbausatz bekannt, setzt die Durchführung aller Baumaßnahmen durch den Bauherrn voraus. Auch der Rohbau, der aus dem Grundgerüst und den waagerecht übereinander gelegten Stämmen besteht, wird nicht durch die Herstellerfirma erbaut. Neben dem Rohbau werden alle weiteren, darauf aufbauenden Gewerke ebenfalls vom Bauherrn oder von einer durch ihn beauftragten Firma übernommen. Das Blockhaus als Wohnhaus Bausatz bezeichnet die reine Herstellung und Lieferung der Materialien für den Rohbau und schließt keine Montage ein.

Was muss man bei einem Blockhaus Bausatz selber machen?

Grundsätzlich müssen Sie Blockhäuser als Bausatz vollständig ohne Unterstützung der Herstellerfirma bauen. Für passionierte Heimwerker und handwerkerfahrene Bauherren kann ein Blockhaus als Selbstbausatz eine kostengünstige Entscheidung sein. Bausätze sind die Ausbaustufe, die am meisten Eigenleistung erfordert und bei der Sie neben der Selbstmontage auch einen Großteil der Baumaterialien selbst kaufen. Die Eigeninitiative beginnt je nach Hersteller schon bei der Anlieferung der Blockbohlen, für deren Entladung Sie selbst sorgen.

Was wird bei einem Blockhaus Bausatz geliefert?

Das Blockhaus, das als Wohnhaus im Bausatz geliefert wird, beinhaltet ausschließlich alle Bohlen für die Wände, die Leisten für die Dachkonstruktion und gegebenenfalls die Wanddämmung. Baumaterialien wie Schrauben, Zubehör wie Türen, Fenster oder Fußböden sind bei einem Blockhaus als Selbstbausatz nicht enthalten. Bedenken Sie, dass die Bohlen je nach Hausgröße eine enorme Länge aufweisen und daher eine große Muskelhypothek sowie entsprechende Baumaschinen erforderlich machen.

Anbieter für Blockhaus Bausätze

Was kostet ein Blockhaus Bausatzhaus gegenüber anderer Ausbaustufen?

Die Rohausbaustufe ist auf den ersten Blick die preiswerteste Ausbaustufe für Blockhäuser. Der Bausatz ist je nach Hausgröße und Etagenanzahl ab 80.000 EUR bis 100.000 EUR erhältlich. Da es sich hierbei um die reinen Baumaterialien für die Hauserrichtung handelt, sollten Sie die gleiche Summe für den weiteren Ausbau einrechnen und die Handwerkerkosten für Arbeiten kalkulieren, die Sie nicht in Eigenleistung erbringen. In der reinen Anschaffung ist der Bausatz für ein Blockhaus günstig und damit eine Überlegung, wenn Sie selbst bauen und sich den Traum vom Eigenheim mit möglichst viel Eigeninitiative erfüllen wollen.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?
Hausbau-Assistenten starten